Sikkens - Die Profis für technische Problemlösungen

Sikkens

Die Profis für technische Problemlösungen

Sie benötigen Farben für schwierige Untergründe oder haben besondere Anforderungen an eine Beschichtung? Auch für zeitlich enge Projekte sind die technisch ausgereiften Profimaterialien der Firma Sikkens unsere erste Wahl. Als Teil der AkzoNobel-Gruppe gehört Sikkens zum weltweit größten Hersteller von Farben und Lacken. Neben dem technisch sehr umfangreichen Programm bietet Sikkens auch jährlich neue Farbentrends für Ihr Wohlfühl-Zuhause.

Mit dem Sikkens Color Guide haben Sie die Auswahl aus sechs Kollektionen, die insgesamt 200 Farbtöne umfassen. Es sind Vorschläge, Farbtöne je nach Farbwelten zu kombinieren, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern. Denn mischen kann man jeden RAL-Ton in verschiedenen Abstufungen – alles in allem sind das mehr als 2 Millionen Farbtöne!

Ihre Farbtonwünsche sind unserer hochleistungsfähigen Farbmischmaschine jederzeit willkommen – kommen Sie vorbei und Sie können heute noch loslegen!

Mit dem Color Guide des Farbherstellers Sikkens haben Sie die Auswahl aus sechs Kollektionen, die insgesamt 200 Farbtöne umfassen. Es sind Vorschläge, Farbtöne je nach Farbwelten zu kombinieren, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern. Denn mischen kann man jeden RAL-Ton in verschiedenen Abstufungen - alles in allem sind das mehr als 2 Millionen Farbtöne - da kann die Wahl zur Qual werden.

Black & Whites (Schwarz & Weißes)

Wie der Name sagt, zeichnet sich diese Farbpalette durch den Kontrast aus. Die "Nichtfarben" heben die Besonderheiten eines Raumes hervor und sind besonders schön für moderne Architektur.

Cool Neutrals (Kühle Neutraltöne)

Kühle Grauschattierungen sind die Basis für dezente und zeitlose Farbtöne. Sie treten im Raum zurück und bieten der Einrichtung, den Kunstwerken und Accessoires eine perfekte Bühne. Sie schaffen ein angenehmes Arbeitsklima, in der Kombination eine natürliche Harmonie und ruhige Athmosphäre.

Warm Neutrals (Warme Neutraltöne)

Hier vereinen sich sehr zurückhaltende warme Farbtöne, die den Räumen eine wohnliche und gemütliche Atmosphäre schenken. Sand, Beige und Braun als Grundnoten ergeben eine fein aufeinander abgestimmte Farbgestaltung, die Zwanglosigkeit und Natürlichkeit assoziieren läßt.

Muted (Gedämpft)

Erdtöne und gedämpfte Farben geben der 48 Töne umfassenden Farbpalette den Namen. Sie bringen Ruhe und Geborgenheit mit sich und wir haben das Gefühl, sie schon lange zu kennen. Sie passen zu jeder Stilrichtig, ob modern oder klassisch.

Brights (Strahlend)

Die farbenfrohe Kombination bringt dynamische und sehr lebhafte Kraft mit sich, selbst wenn Sie sich für die Pastelltöne aus der Farbpalette entscheiden. Unaufdringlich lebendig oder kraftvoll akzentuiert wird hier klar gestellt, wer den Ton angibt - die Farbe!

Accent (Akzentuiert)

Praktische und ästhetische Gründe veranlassen uns kräftige Akzente zu empfehlen. Raumelemente mit besonderer Betonung oder die Notwendigkeit für ein klares Leitkonzept, z.B. für viele ähnlich gebaute Räumlichkeiten geben genug Anlässe dazu. Oder wann haben Sie sich zuletzt im Stockwerk geirrt oder verzweifelt ihr Auto in der Tiefgarage gesucht?

Sehen Sie sich die Kollektionen und ausführlichen Beschreibungen hier an, aber kommen Sie auf jeden Fall zu uns in die Kantstraße - unsere stilsicheren Farbenkenner beraten Sie und Ihre Handwerker gern, denn am Bildschirm sehen die Farbtöne anders aus, als an Ihrer Wand!

Jahr für Jahr bringt AkzoNobel in seinem Global Aesthetic Center internationale Experten und Trendbeobachter aus der ganzen Welt und vielen Designbereichen zusammen. Forscher, Architekten, Design- und Produktdesigner diskutieren über mögliche globale Trends und beziehen sich andeutende soziale und gestalterische Entwicklungen und die Vorlieben von Verbrauchern und Dekorateuren in ihre Vorschläge ein. So entwickeln sie ihren Vorschlag für die Trendfarbe des Jahres.

CF 16 Colour Futures - das sind die Farbtrends für das Jahr 2016!

Colour Trends 2016 Sikkens

Für Sie hier als pdf zum runterladen!

Da sind sich die Trendexperten von AkzoNobel einig - wir sind an einem interessanten Punkt angekommen: Trotz zunehmender Digitalisierung nehmen wir uns Zeit für ein gutes Buch oder ein gutes Essen. So lautet das Thema der Colour Futures 2016 "In beide Richtungen schauen", "Herkunft und Zukunft", "Licht und Dunkelheit" - die Dualität soll in allen Farbthemen erkennbar sein.

Als Farbe des Jahres 2016 wählten sie Goldocker. Es spiegelt alle wichtigen Trends wider, Gold und Goldtöne spielen eine große Rolle. Wir, bei Gebr. Tonsor greifen diesen Trend gerne auf und tauchen mit Ihnen Ihre Umgebung ins goldene Licht.